mein-Uetersen - mein Stadtportal - Aktuelles

Die Annahmestelle befindet sich am Stichhafen !

Schadstoffmobil am Stichhafen

Am Samstag befindet sich das Schadstoffmobil für die Abgabe zur Abfallentsorgung von Schadstoffen in Uetersen am Stichhafen un die Annahmezeit ist von 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr. Es wird Sondermüll aus privaten Haushalten angenommen, dazu gehören Farb- und Lackreste, ausgediente Batterien, kaputte Akkus, Leuchtstoffröhren, Medikamente sowie Haushaltschemikalien. Außerdem werden dort auch kleine, kaputte elektrische Geräte bis zu einer Größenordnung von Toaster, Eierkocher und Kaffeemaschine entgegengenommen. - .... Computer werden nicht angenommen.

mehr Termine - Schadstoffmobil

Stadt- und Heimatgeschichtliche Museum

Historisches Uetersen

Das Stadt und heimatgeschichtliche Museum in Uetersen befindet sich in der Altstadt in der Nähe des Klosters. Untergebracht ist es in der ehemaligen Gasanstalt von 1855, die unter Denkmalschutz steht. Das Museum wird heute noch ehrenamtlich geführt und wurde 1995 zum ersten Mal für Besucher eröffnet. Der Ausstellungsschwerpunkt befasst sich mit der Stadtgeschichte von Uetersen.

Öffnungszeiten: Stadt- und Heimatgeschichtliche Museum
Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 14:00 - 17:00 Uhr

Historisches Uetersen     Historisches Kloster

Rund um das Café Langes Mühle ....

Herbstmarkt - Cafe Langes Mühle

„ Wir feiern den Herbst “   heist es im einmal jährlich im September

Ein Markttreiben in der Zeit von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr
Mehr als 40 Aussteller und Händler sind auf dem Museumsareal vor Ort und bieten Schokolade - Taschen - Schmuck - Keramik - Kürbisse - Äpfel - Honig - Deko-Artikel und vieles mehr den Besucher an. Auch ein Scherenschleifer ist auf dem beliebten Herbstmarkt zu finden - für Speisen und Getränke ist an diesem Tag gesorgt.

mehr über den Herbstmarkt - Cafe Langes Mühle

Machen Sie ihr Fahrzeug - jetzt - Winter - fit

von Sommer - auf - Winter wechseln

Seit drei Jahren gibt es die schwammige Winterreifenverordnung. Danach muss man sein Fahrzeug bei winterlichen Verhältnissen mit geeigneten Reifen ausrüsten. „Das ist aber nicht gleichzusetzen mit einer Winterreifenpflicht“. Denn kein Gesetz definiere, was einen Winterreifen überhaupt ausmacht. Ziemlich sicher ist allerdings, dass ein Verstoß gegen die Winterreifenverordnung teuer wird. Hat man keine geeigneten Reifen aufgezogen und wird erwischt, zahlt man 20 Euro Bußgeld, bei einer Behinderung des Verkehrs 80 Euro Bußgeld.

27 Jahre Städtepartnerschaft Uetersen-Wittstock

Städtepartnerschaft Uetersen-Wittstock

Am 3. Oktober -genau vor 27 Jahren- unterzeichnete man die Urkunde, der Städtepartnerschaft zwischen den Städten Wittstock und Uetersen.

Am 3. Oktober 1990 wurde das Ereignis in Wittstock gefeiert. 2012 feiert die Bischofsstadt erneut im Zentrum die Partnerschaft und freut sich über viele Besucher aus ihrer Partnerstadt Uetersen.

Uetersen freut sich auf süße Holsteiner Apfeltage!

Holsteiner Apfelmarkt mit Lampionfest

Ein Herbstmarkt der Uetersen-Ost mit der City verbindet. Schlemmen, Schoppen, Hökern und Handeln im Zeichen der knackigen Frucht aus der Marsch so heißt es am Sonntag in der Rosenstadt. Für die Kleinen gibt es ein Kinderfest. Gleichzeitig mit dem Apfelmarkt öffnen sonntags die Geschäfte in der gesamten Innenstadt in der Zeit von 12:00 bis 17:00 Uhr.

mehr über das Apfelfest   mehr Veranstaltungstermine

Verkaufsoffener Sonntag zum Apfelmarkt

Uetersen macht auf zum Apfelfest

Uetersen freut sich auf süße Holsteiner Apfeltage. Von Uetersen - Ost bis zur Fußgängerzone öffnen die Geschäfte in der Zeit von 12:00 bis 17:00 Uhr und locken am Festsonntag mit vielen Aktionen und Sonderangeboten.
Auch die Geschäfte am Gerberplatz öffnen am Sonntag.
Aldi - EDEKA - Takko - BüroBest - Dallmeyers Backhus - Rosenkilde

mehr über das Einkaufen in Uetersen

Stadt- und Heimatgeschichtliche Museum

Historisches Uetersen

Das Stadt und heimatgeschichtliche Museum in Uetersen befindet sich in der Altstadt in der Nähe des Klosters. Untergebracht ist es in der ehemaligen Gasanstalt von 1855, die unter Denkmalschutz steht. Das Museum wird heute noch ehrenamtlich geführt und wurde 1995 zum ersten Mal für Besucher eröffnet. Der Ausstellungsschwerpunkt befasst sich mit der Stadtgeschichte von Uetersen.

Öffnungszeiten: Stadt- und Heimatgeschichtliche Museum
Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 14:00 - 17:00 Uhr

Historisches Uetersen     Historisches Kloster

Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne ............

Traditioneller Laternenumzug

Treffpunkt ist am Kaufhaus Woolworth um 19:00 Uhr - wo auch von einer unabhängigen Jury ausschließlich selbst gebastelte Lampions von den Lampionbauern zur Bewertung herangezogen werden. Ein traditioneller Laternenumzug mit dem Musikzug Rosenstadt Uetersen, begleitet von den Fackelträgern der Feuerwehr Uetersen - Jugendabteilung, der um ca. 20:30 Uhr ausklingt. Sollte es regnen, verlegen die Organisatoren den Laternenumzug kurzerhand in die Parkpalette. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenlos.

Stadt- und Heimatgeschichtliche Museum

Historisches Uetersen

Das Stadt und heimatgeschichtliche Museum in Uetersen befindet sich in der Altstadt in der Nähe des Klosters. Untergebracht ist es in der ehemaligen Gasanstalt von 1855, die unter Denkmalschutz steht. Das Museum wird heute noch ehrenamtlich geführt und wurde 1995 zum ersten Mal für Besucher eröffnet. Der Ausstellungsschwerpunkt befasst sich mit der Stadtgeschichte von Uetersen.

Öffnungszeiten: Stadt- und Heimatgeschichtliche Museum
Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 14:00 - 17:00 Uhr

Historisches Uetersen     Historisches Kloster

Wir beginnen mit der WINTERZEIT.

Wir stellen die Uhrzeit zurück

Sonntag, um 3.00 Uhr wird die Uhr um 1 Stunde zurückgestellt, d.h., die Nacht ist also 1 Stunde länger. Die Uhren werden EINE STUNDE ZURÜCKGESTELLT. Dabei findet der Wechsel von der Sommerzeit in die Winterzeit (unsere Normalzeit) statt.

bei allen Sparkassen und Geldinstituten

Weltspartag

Gespartes an diesem Weltspartag Einzahlen. Gefüllte Spardosen werden an diesem Tag auch besonders gern zur Leerung zu den Kreditinstituten gebracht, um auf dem Sparkonto deponiert zu werden, da es an diesem Tag meistens ein kleines Geschenk in Form von Kuscheltieren, Spielen oder Büchern für die sparenden gibt.

„Süßes oder Saures“ Halloween am 31. Oktober

Halloween

„Süßes oder Saures“ ... Halloween in der Nacht vom 31. Oktober zum 1. November. Lieber die Tür öffnen, wenn es klingelt. Viele Kinder verkleiden sich an diesem Tag und klingeln abends in der Dunkelheit an den Haustüren um Lieder zu singen und als Belohnung Gebäck, Früchte oder Süßigkeiten zu bekommen.

Im November 1981 erfolgte die Einweihung der Fußgängerzone

37 Jahre - Fussgängerzone Uetersen

Im Monat Juni des Jahres 1981 begann man mit dem Bau der neuen Fußgängerzone in der Stadt Uetersen - der Heutige Einkaufsmeile. Im November 1981 erfolgte die Einweihung der Fußgängerzone.

Die Annahmestelle befindet sich am Stichhafen !

Schadstoffmobil am Stichhafen

Am Samstag befindet sich das Schadstoffmobil für die Abgabe zur Abfallentsorgung von Schadstoffen in Uetersen am Stichhafen un die Annahmezeit ist von 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr. Es wird Sondermüll aus privaten Haushalten angenommen, dazu gehören Farb- und Lackreste, ausgediente Batterien, kaputte Akkus, Leuchtstoffröhren, Medikamente sowie Haushaltschemikalien. Außerdem werden dort auch kleine, kaputte elektrische Geräte bis zu einer Größenordnung von Toaster, Eierkocher und Kaffeemaschine entgegengenommen. - .... Computer werden nicht angenommen.

mehr Termine - Schadstoffmobil

Treffpunkt: Ist auf dem Schulhof der Rosenstadtschule

Einladung zum 10. Martinsumzug

Der Jährliche „ Martinsumzug “ am 11. November um 17:30 Uhr
Treffpunkt ist auf dem Schulhof der Rosenstadtschule, zu erreichen von der Seminar, oder der Parkstraße. Bitte mitbringen, einen Trinkbecher je Teilnehmer nicht vergessen, und eine Laterne für den Umzug mitbringen.

mehr über den Martinsumzug   Schulen

Punschstand – Zuckerwagen - Bäckerei - Crêpes

Advent in Uetersen

In der Zeit von 10:00 – 18.30 Uhr - und am Sonnabend bis 16:00 Uhr öffnen auch in diesem Jahr wieder in der Fußgängerzone, Viele Stände mit dem Angebot Imbiss, Feinbäckerei, Glühwein und Kinderkarussell. Sie ergänzen in der vorweihnachtlichen Zeit das in der Fußgängerzone Uetersen vorhandene Dutzend gastronomischer Möglichkeiten vom Stehcafé bis hin zum China Restaurant in idealer Weise. Punschstand – Zuckerwagen - Bäckerei - Crêpes - Kinder-Karussell - Imbiss

weiterlesen

Die Annahmestelle befindet sich am Stichhafen !

Schadstoffmobil am Stichhafen

Am Samstag befindet sich das Schadstoffmobil für die Abgabe zur Abfallentsorgung von Schadstoffen in Uetersen am Stichhafen un die Annahmezeit ist von 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr. Es wird Sondermüll aus privaten Haushalten angenommen, dazu gehören Farb- und Lackreste, ausgediente Batterien, kaputte Akkus, Leuchtstoffröhren, Medikamente sowie Haushaltschemikalien. Außerdem werden dort auch kleine, kaputte elektrische Geräte bis zu einer Größenordnung von Toaster, Eierkocher und Kaffeemaschine entgegengenommen. - .... Computer werden nicht angenommen.

mehr Termine - Schadstoffmobil

Weihnachtsmarkt auf dem Museumsgelände in Langes Tannen

Langes Wintermarkt

Am 2. + 3. Dezember 2017 findet zum zweiten Mal „Langes Wintermarkt“ statt, ein Weihnachtsmarkt auf dem Museumsgelände in Langes Tannen, der nicht nur die klassischen Weihnachtsmarktattribute aufweist, sondern mit Lesungen, Konzerten, einer Weihnachtslounge und einem großen xxl Kinderprogramm sich abhebt von anderen Angeboten. Attraktiv für die ganze Familie – so soll der Markt sein und organisiert wird er ehrenamtlich vom Förderverein „Museumspädagogik Langes Tannen“ e.V.

mehr über Langes Wintermarkt   vorweihnachtliche Zeit

Stadt- und Heimatgeschichtliche Museum

Weihnachten im Museum

Das Stadt und heimatgeschichtliche Museum in Uetersen befindet sich in der Altstadt in der Nähe des Klosters. Untergebracht ist es in der ehemaligen Gasanstalt von 1855, die unter Denkmalschutz steht. Das Museum wird heute noch ehrenamtlich geführt und wurde 1995 zum ersten Mal für Besucher eröffnet. Der Ausstellungsschwerpunkt befasst sich mit der Stadtgeschichte von Uetersen.

Öffnungszeiten: Stadt- und Heimatgeschichtliche Museum
Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 14:00 - 17:00 Uhr

Historisches Uetersen     Historisches Kloster

„gastronomisch, musikalisch und handwerklich“

Uetersener Weihnachtsmarkt

Der Uetersener Weihnachtsmarkt in der Fußgängerzone zeigt sich „gastronomisch, musikalisch und handwerklich“ Mitten in der Fußgängerzone findet an diesen 3 Tagen, zusätzlich zum "Advent in Uetersen" ein Weihnachtsmarkt statt. Schulen, Kindergärten, Vereine und Verbände werden sich hier mit ihren Angeboten und Darbietungen vorstellen.

vorweihnachtliche Zeit

Stadt- und Heimatgeschichtliche Museum

Weihnachten im Museum

Das Stadt und heimatgeschichtliche Museum in Uetersen befindet sich in der Altstadt in der Nähe des Klosters. Untergebracht ist es in der ehemaligen Gasanstalt von 1855, die unter Denkmalschutz steht. Das Museum wird heute noch ehrenamtlich geführt und wurde 1995 zum ersten Mal für Besucher eröffnet. Der Ausstellungsschwerpunkt befasst sich mit der Stadtgeschichte von Uetersen.

Öffnungszeiten: Stadt- und Heimatgeschichtliche Museum
Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 14:00 - 17:00 Uhr

Historisches Uetersen     Historisches Kloster

Kommen Sie rein … Der Eintritt ist frei.

Weihnachtsmarkt im PARKHOTEL

Zum fünften Mal findet am dritten Adventswochenende ein Weihnachtsmarkt im PARKHOTEL Rosarium**** - Berliner Straße statt. Der stimmungsvolle und romantische Weihnachtsmarkt mit regionalen und überregionalen KunsthandwerkerInnen möchte die Besucher zum schlendern und verweilen an den festlich geschmückten Ständen mit traditionellen und angesagten weihnachtlichen Accessoires und Geschenkideen für den Gabentisch einladen.

Sa. von 14:00 - 18:00 Uhr    |    So. von 11:00 - 18:00 Uhr

weiterlesen   vorweihnachtliche Zeit

Stadt- und Heimatgeschichtliche Museum

Weihnachten im Museum

Das Stadt und heimatgeschichtliche Museum in Uetersen befindet sich in der Altstadt in der Nähe des Klosters. Untergebracht ist es in der ehemaligen Gasanstalt von 1855, die unter Denkmalschutz steht. Das Museum wird heute noch ehrenamtlich geführt und wurde 1995 zum ersten Mal für Besucher eröffnet. Der Ausstellungsschwerpunkt befasst sich mit der Stadtgeschichte von Uetersen.

Öffnungszeiten: Stadt- und Heimatgeschichtliche Museum
Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 14:00 - 17:00 Uhr

Historisches Uetersen     Historisches Kloster

Stadt- und Heimatgeschichtliche Museum

Weihnachten im Museum - mit Lesungen

Das Stadt und heimatgeschichtliche Museum in Uetersen befindet sich in der Altstadt in der Nähe des Klosters. Untergebracht ist es in der ehemaligen Gasanstalt von 1855, die unter Denkmalschutz steht. Das Museum wird heute noch ehrenamtlich geführt und wurde 1995 zum ersten Mal für Besucher eröffnet. Der Ausstellungsschwerpunkt befasst sich mit der Stadtgeschichte von Uetersen.

Öffnungszeiten: Stadt- und Heimatgeschichtliche Museum
Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 14:00 - 17:00 Uhr

Historisches Uetersen     Historisches Kloster
1 2 3